Montag, 22. Januar 2018, 23:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wasser - Wissen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin

unregistriert

1

Dienstag, 20. Dezember 2005, 21:35

Möchte Studium in Wasseraufbereitung machen -Hilfe!

Hallo,
ich habe bereits ein Studium absolviert, welches mir die falsche Erfüllung gibt und möchte im Bereich Wasseraufbereitung ein Aufbaustudium machen. Ich möchte in die Aufbereitung von Trinkwasser aus Schmutz- und Meerwasser einsteigen. Wer kann mir helfen einen geeigneten Studienort (Studiengang), möglichst berufsbegleitend, heißt parallel zur Praxis in einem Betrieb mit dem Thema zu finden. Weiterhin intressieren mich die Zukunftsaussichten aus Eurer Sicht! Was macht Sinn? Wie soll man es machen? Wie würdet Ihr heute studieren?
Vielen Dank für die Hilfe.
Martin

Wilfried

unregistriert

2

Dienstag, 20. Dezember 2005, 21:52

Re: Möchte Studium in Wasseraufbereitung machen -Hilfe!

>Hallo,
>ich habe bereits ein Studium absolviert, welches mir die falsche Erfüllung gibt und möchte im Bereich Wasseraufbereitung ein Aufbaustudium machen. Ich möchte in die Aufbereitung von Trinkwasser aus Schmutz- und Meerwasser einsteigen. Wer kann mir helfen einen geeigneten Studienort (Studiengang), möglichst berufsbegleitend, heißt parallel zur Praxis in einem Betrieb mit dem Thema zu finden. Weiterhin intressieren mich die Zukunftsaussichten aus Eurer Sicht! Was macht Sinn? Wie soll man es machen? Wie würdet Ihr heute studieren?
>Vielen Dank für die Hilfe.
>Martin


Hallo Martin,

Hallo,

ein Aufbaustudium zur Aufbereitung von Trinkwasser aus Schmutz- und Meerwasser kann ja nur Entwicklungshilfe bedeuten - in D. wird das nicht gebraucht.
Einen direkten Studiengang gibt es dazu nicht, hilfreich ist aber jede technische Ausbildung, Verfahrenstechnik, etc.
Neuerdings gibt es den Studiengang "Tropenmaster" - ich hatte gerade einen Praktikanten, der das dranhängt.

Beste Grüße
Wilfried

Martin

unregistriert

3

Dienstag, 20. Dezember 2005, 23:57

Re: Möchte Studium in Wasseraufbereitung machen -Hilfe!

Hallo Wilfried,
Du hast recht. Ich habe auch an Insel gedacht, sowie Aufbereitung von Abwasser als Vorstufe. Vielleicht auch nicht sachgemäß ausgedrückt. Ein Bereich soll die TrinkwasserGewinnung aus ungenießbarem Wasser sein. Nach meiner Definition Meerwasser, Regenwasser und aufbereitetem Abwasser. Anderes Thema was mich interessiert ist der Umgang mit Wasser: wasserschonender Umgang, Regenwassernutzung, Abwasseraufbereitung. Ich kann es vermutlich noch nicht richtig eingrenzen. Dafür reicht mein Wissen noch nicht aus. 1.Trinkwasseraufbereitung 2.Abwasserbehandlung
Könnt Ihr mir dazu Hilfen geben?
Martin

Sven

unregistriert

4

Montag, 9. Januar 2006, 00:42

Re: Möchte Studium in Wasseraufbereitung machen -Hilfe!

Hallo,
der technische Umweltschutz kann deine Richtung sein.
An der TU-Berlin gibt es dort den Fachbereich Wasseraufbereitung, der für dich wie zugeschnitten sein dürfte.. ;-)
Gruß

>Hallo Wilfried,
>Du hast recht. Ich habe auch an Insel gedacht, sowie Aufbereitung von Abwasser als Vorstufe. Vielleicht auch nicht sachgemäß ausgedrückt. Ein Bereich soll die TrinkwasserGewinnung aus ungenießbarem Wasser sein. Nach meiner Definition Meerwasser, Regenwasser und aufbereitetem Abwasser. Anderes Thema was mich interessiert ist der Umgang mit Wasser: wasserschonender Umgang, Regenwassernutzung, Abwasseraufbereitung. Ich kann es vermutlich noch nicht richtig eingrenzen. Dafür reicht mein Wissen noch nicht aus. 1.Trinkwasseraufbereitung 2.Abwasserbehandlung
>Könnt Ihr mir dazu Hilfen geben?
>Martin

agate

unregistriert

5

Samstag, 14. Januar 2006, 04:50

Re: Möchte Studium in Wasseraufbereitung machen -Hilfe!

Hallo,
verschiedene Univeritäten bieten Studiengänge der Limnologie an.
(Konstanz, München und Berlin fallen mir spontan ein.)

LG.

Thema bewerten