Freitag, 27. April 2018, 06:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 3. Februar 2018, 22:27

Industrieabwasserbehandlung - Sauerstofftransfer

Ich beobachtete in einer industriellen Abwasserbehandlungsanlage (chemisch/pharmazeutisch) eine starke Hemmung des Gas-Flüssig-Sauerstoff-Massentransfers. Diese Situation kann sich über Wochen hinziehen. Auch LOX (flüssiger Sauerstoff) hilft nicht weiter. Ich gehe davon aus, dass es sich um eine Art Antischaummittel handeln könnte, dass in der Produktion verwendet werden könnte (Sojaöl, Silikon oder Polypropylenglykol...). Ich suche nach anderen Verbindungen, die der Grund für die eingeschränkte Sauerstoffübertragung sein könnten? Irgendwelche Hilfe? Ideen?

Thema bewerten