Freitag, 25. Mai 2018, 01:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Samstag, 19. Januar 2013, 12:57

Forenbeitrag von: »WasserTropfen«

Eisen in Trinkwasser

Hab mich jetzt diesbezüglich auch noch ein wenig informiert und erfahren, dass eisenhaltiges Wasser so sauer sein kann, dass es sogar die Verfugungen aus der Dusche mit der Zeit ausspült. Das kann wirklich ärgerlich werden.

Samstag, 19. Januar 2013, 06:40

Forenbeitrag von: »WasserTropfen«

Wasserqualität und Hautreizung / Juckreiz - Was tun?

Interessanter Thread. Mit dem Problem befasse ich mich gerade auch, denn jedes Mal, wenn ich bei meinen Eltern Dusche bekomme ich starke Schuppen am Kopf, welche ich sonst nicht hab. Weiß nun nicht, ob es am Wasser liegt oder an was anderes. Aber das mit dem Duschkopf ist auch ein interessanter Ansatz. Werde mir das mal genauer ansehen!

Samstag, 19. Januar 2013, 00:51

Forenbeitrag von: »WasserTropfen«

Fenster undicht!

Kenne die Firma auch nicht, aber ich rate dir dich schnell zu beeilen. Neben der Kälte enstehen ja auch nun hohe Heitzkosten. Außerdem kann Schimmel ansetzen und das würde, wenn er sich ausbreitet, enorme Kosten verursachen. Am besten direkt ein Angebot rein holen was der Komplettaustausch kosten würde und vergleiche noch mit anderen Firmen. Grüße

Donnerstag, 17. Januar 2013, 21:53

Forenbeitrag von: »WasserTropfen«

Eisen in Trinkwasser

Welches Trinkwasser meinst du? Leitungswasser? Dies wird staatliche geprüft und da kann definitiv nicht gesundheitsgefährdent viel Eisen drin sein. Wo wohnst du denn, vielleicht gibt es örtliche Probleme mit der Kläranlage

Donnerstag, 17. Januar 2013, 16:50

Forenbeitrag von: »WasserTropfen«

Wasseranalyse

Hallo erstmal an alle, da dies ja mein erster Post ist. Eine Wasseranalyse müsste man hier bei uns in der Gegend auch mal durchführen, schließlich habe ich in letzter Zeit das Gefühl, dass die Qualität des Wassers deutlich abgenommen hat.